Am Gartensaum



Jahre sind es nun schon her,
seit Du segelst im Hoffnungsmeer -
ruhelos von Strand zu Strand,
Ausschau haltend nach festem Land! -

Das Segel ist schon grau - zerrissen,
das Takelwerk total zerschlissen;
rau war das Meer und ungestüm -
Dir blieb es immer Hoffnung - grün. -

Nun stehst Du froh auf guter Erde,
und ganz erfüllt von dem, ES WERDE!
Ein Erdteil ist Dir dieses Land,
und weit und tief noch unbekannt. -

Hier bist Du wie ein Pionier,
mach urbar diese Wildnis Dir.
Mit Gottes Kraft und Deiner Hand,
erwecke Du dies' Stückchen Land!

Vierhundert Meter im Quadrat,
mit Gurken, Bohnen und Salat -
mit Blumen - einem Apfelbaum -
e r f ü l l t, Dein langer, stiller Traum!


Für meinen lieben Günther
August 1975


Alma Tranum


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=