Danke

Danke, ich danke Euch innig sehr!
Wie ist dies' kleine Wort so schwer. -
Es liegt so tief im Herzensgrunde -
und ach, leis' schleichts ' nur aus dem Munde.


Es klingt so schmucklos, so kahl und leer;
doch innen tobst wie ein Freudenmeer!


Es wogt und siedet vor Übermut,
schon brandet erneut die Freudenflut
mir aus dem Herzen! - Und aus der Hand,
weshalb grad' dieser Vers entstand.



17.Mai 1974

Dank, ist der Atem der Liebe!
Laß mich atmen!

18.April 1975

Alma Tranum


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=