Joseph Smith
seine Erwählung zum Propheten 1820


Es ist noch gar nicht solange her,
da suchte ein Jüngling nach Wahrheit sehr.
Jakobus 1: 5,6
Da kniete er nieder: "O Vater sprich,
welche Kirche hat all "dein" Licht?
Aus eigener Kraft find' ich sie nicht!"

Voll Demut und Glauben der Knabe war -
da  wurde die GOTTHEIT ihm o f f e n b a r !
Himmlische Klarheit umleuchtete ihn,
als Gott der Vater und Jesus erschien,
und Joseph vernahm den Vater sodann:
"Dies ist mein Sohn,  höre ihn an."
KP Joseph Smith 2: 17

Kraftlos wurde das Salz der Erde,
im Irrtum sind alle und falsch ihre Lehre!
Die Welt liegt in Sünde, drum geb' ich dir kund:
Ich will erneuern den "Ewigen Bund" -
und Vollmacht und Wahrheit wiederbringen,
damit ich erfülle in allen Dingen,
was durch Propheten ich habe gesprochen -
der Tag der Fülle ist angebrochen!

Du bist  berufen, mach dich bereit,
bezeuge der Welt meine Herrlichkeit!

Ja, verherrlicht kam Christus vom Himmel hernieder
und brachte Licht und Erkenntnis wieder.




Alma Tranum





Diesen Gedanken liegen die Schriftstellen: KP
Köstliche Perle, Joseph Smith 2 Verse 11-75 zugrunde


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=