Schöpfungsgedanke

Schöpfungsgedanke - werden des Leben,
ich fühlte dich am Herzen beben!
Erfüllst mein Sein mit Kraft und Sonne,
mit tiefster Freude, mit zarter Wonne!



Dann kam der innige Augenblick,
als ich dich jubelnd ans Herz gedrückt!
Du Engel, vom Himmel zur Welt gesandt,
um dich zur bewähren im Erdenland!

Mein Kind! - Ich bin dir zur Mutter gegeben,
zu formen, behüten dein junges Leben.
Wissentlich gebe ich mir die Mühe,
daß ich dem Himmel dich wiedererziehe!

Der Auftrag, den gute Eltern erfüllen,
das Kind zu betrauen mit Gottes Willen; -
damit es Glauben entwickeln kann,
die Stimme des Herrn erkennen kann!

Später mußt du dann selbst entscheiden.
Wählst du das Böse, bringt es dir Leiden.
Doch hat sich dein Herz zum Guten entschieden,
bringt es dir Freude, Segen und Frieden!

Die Mutter bewacht dich, mit betendem Blick,
auch wenn du dem Kindsein schon lange entrückt. -
An deiner  Schöpfung gab Gott ihr teil,
darum sucht sie liebend dein Glück und dein Heil.


Für meine Kinder
Michael, Susanne, Gabriele und Matthias
20.08.1975


Alma Tranum


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=