Vater im Himmel

Vater im Himmel, ich bitte Dich still,
dass mich Dein Wahrheitslicht erfüll',
in mir scheint nur eine kleine Laterne,
doch hell wie die Sonne wäre sie gerne.

Möcht' all' die Freude die Du gegeben,
gern, Dir zum Lobe, in Verse weben,
o hauche Du mich an ganz sacht,
damit mein Verslein Freude Dir macht.

Segne auch Vater bitte die Seelen,
die diese Verslein zu lesen erwählen,
dass sie erkennen Dein endloses Lieben,
denn das zu bezeugen, hab' ich sie geschrieben!


21.April 1974

Alma Tranum


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=