Vater und Sohn


Des Vaters Erstgeborener Geistiger Sohn, 1
stieg von seinem himmlischen Thron, 2
um als Einziggezeugter im Fleisch zu leben! 3
Gabe und Auftrag sonst keinem gegeben. 4
König des Himmels, auf Erden ganz arm 5
was Engel den Hirten einst kundgetan. - 6
Ja, sie brachen in Jubel und Lobgesang aus, 7
als du verliessest das himmlische Haus. 8
Ein Stern strahlte auf und hell war die Nacht, 9
als der Vater die Himmelstür aufgemacht!

Auch Luzifer wollte Erlöser sein, 10
doch wollt er die Ehre für sich allein, 11
über den Vater sich hoch zu erheben, 12
war sein liebloses boshaftes Streben. 13
Die freie Entscheidung wollt' er uns entwenden, 14
unsere Selbstständigkeit beenden! 15
Er der einst Sohn des Morgens war, 16
zog mit sich ein Drittel! - der himmlischen Schar. 17
Ihr Fortschritt ist nun auf ewig beendet 18
ein Schicksal das sich niemals mehr wendet - 19
versucht nun auch uns ins Elend zu bringen 20
mit allerhand Lügen und gottlosen Dingen. 21

Doch du, o Erretter Jesu Christ  22
der du der Sohn des Höchsten bist, 23
lebtest längst vor dieser Erdenzeit,  24
beim Vater, dem "Menschen der Heiligkeit"! 25
Unser ältester Bruder, uns sehr vertraut,26
haben wir dich gekannt und geschaut.27

Licht und Wahrheit ist dein Kleid, 28
Intelligenz und Herrlichkeit. 29
Des Vaters Vorbild hat dich belehrt, 30
mit Gehorsam hast du ihn immer geehrt. 31
Warst nur auf die Ehre des Vaters  bedacht, 32
hast alles getan was er dir gesagt. 33

Der Vater ließ dich Welten bereiten, 34
in des Universums unendliche Weiten! 35
Durch dein Wort wurde auch diese Erde, 36
als du mit Vollmacht sprachst: "Es werde" . - 37

Trotz Macht und Ehre im himmlischen Heim,
wolltest du unser Erlöser sein! 38
Zu erfüllen den vorgesehenen Plan, 39
der uns im Himmel schon kundgetan. 40

Du großer Jehova, von Ewigkeit,
der Mose berufen vor langer Zeit.
Israels herrlicher, starker "ICH BIN"  41
Anbetend in Demut knie ich vor dich hin.
Du herrliches, auserkorenes Licht, 42
das strahlend zu uns aus dem Himmel bricht. 43
Des Gehorsams strahlendes Diadem
umgab dich, weil alles aus Liebe gescheh´n. 44

Hast uns geöffnet das Himmelreich,
kein Sohn des Höchsten war dir gleich ! 45
Hast dich ins Meer der Liebe gesenkt  46
und uns das "Ewige Leben" geschenkt. 47

Stiegst in der Demut finsteren Schacht, 48
unschuldig als Opfer dargebracht !  49
Kein Mensch hätte deinen Schmerz ertragen,
eine Ohnmacht hätte sanft ihn fortgetragen!
Doch du o Erlöser Gottes Sohn, 50
hast alles getragen, auch Spott und Hohn
selbst das "Von Gott verlassen" sein,
musste deiner Liebe beschieden sein, 51
ja als du riefest in tiefster Not 52
sich Vater Elohim (Eli) dir entzog !

Unsere Strafe hat dich getroffen! 53
Durch dein Leid darf zu leben ich hoffen!
Mit dieser letzten Seelenpein,
konnte dein Opfer vollkommen sein. 54
Dir wurde unsere Strafe erteilt,
durch deine Wunden sind wir geheilt ! 55

Als dein Körper ruhte im Grab 56
fuhr dein Geistkörper zu den Geistern hinab, 57
die vor die alle gelebt auf Erden,
dein Wort sollte verkündet werden. 58
Ja, auch allen die dein Wort nicht gekannt 59
hast dir erwählte Boten gesandt ! 60
Die treu dir waren im Erdenleben, 61
sie sollten die Botschaft nun weitergeben. 62
Ja diese Mission seitdem nun geschieht 63
denn du hast uns alle so herzlich lieb. 64
Alles hast du für die Menschen getan 65
dass jeder vom Tode errettet sein kann !

Dann kam der herrliche Ostertag 66
an dem du glorreich entstiegst dem Grab.
Zum Zeugnis deiner unendlichen Macht, 67
ward für viele sogleich beendet die Nacht, 68
sie kamen hervor und zeigten sich 69
erhaben im Auferstehungslicht !  70

Doch nun du  herrlicher Gottessohn, 71
stehst du erhoben an Gottes Thron ! 72

Beim Vater der immer und immer dich liebt,
auch wenn er ein Weilchen fern von dir blieb - 73
bis du den Kelch zur Neige geleert
und ganz beendet dein selbstloses Werk !
Verherrlicht, bekleidet mit Ehre und Ruhm 74
und sorgst dich noch immer um unser Tun !

Denn alles soll bald vollendet werden 75
für deine Wiederkehr zur Erden. 76
Hast heut auch wieder Propheten bestellt, 77
um Wahrheit zu senden der irrenden Welt !
Einem einfachen Jüngling wurde mit Macht,
die heiligst Wahrheit klargemacht. 78
Der ewige Gott, Vater, Elohim, trat, 79
mit Christus, dem Sohn, vor den Jüngling hin !
Zwei Personen im Lichte dort standen
uns zu befreien von Irrtums Banden !
Berufen dein heiliges Priestertum, 80
um mit Vollmacht dein Werk zu tun.
O Vater im Himmel, dein "Ewiger Plan" 81
wurde uns neu wieder kundgetan !

Die Kirche Christi ist aufgericht' 82
erleuchtet mit ewiger Wahrheit Licht.
Wissen das uns verborgen war, 83
wurde durch Offenbarung für uns klarer. 84

Ja alles was zuvor war bedacht, 85
habt ihr gemeinsam wahrgemacht. 86
Was Propheten verschiedener Zeiten gesagt, 87
hat sich erfüllt bis zum heutigen Tag ! 88
Es erfüllt sich noch immer bis zu der Zeit, 89
da du wiederkehrst in Herrlichkeit !

Du hast uns auch den Tröster gegeben, 90
uns zu belehren, Zeugnis zu geben, 91
die dritte Person, mit euch im Bunde, 92
der Heilige Geist, er gibt uns Kunde ! 93
Wer suchet und bittet und klopfet an, 94
dem wird die Wahrheit kundgetan !
Die ewigen Absichten, uns neu erklärt,  95
ist des Heiligen Geistes Werk !
Zeugnis vom Vater und Sohn zu geben. 96

Unseren Geist mit Licht zu beleben ! 97
Dem Vater im Himmel sei Dank dargebracht, 98
für seine Liebe und Größe,und Macht, 99
für Jesus den Christus, den Heiligen Sohn,
der für uns erwarb der Unsterblichkeit Lohn !
Lieder des Lobes der Ehre wir singen !
Der Jubel soll bis in den Himmel dringen !

Lasst uns von Herzen das Zeugnis geben, 100
daß Vater und Sohn wahrhaftig leben .
Ja, daß wir sehn dein Angesicht, 101
wenn du herabkommst zum Gericht ! 102
Komm bald, Himmelskönig auf diese Erde, 103
damit endlich endlich Friede werde. 104
Gefangen fährt Luzifer ins tiefste Verlies, 105
dann ist das Millennium ein Paradies, 106
beendet ist Sorge, Krankheit und Streit. 107
Wie ersehnen wir Herr, diese kostbare Zeit ! 108

Dort geht weiter das Werk für die Toten 109
und wird jedem Menschengeist angeboten. 110
Diesem Zweck dienen Millenniums Jahre, 111
damit jeder die Güte Gottes erfahre !  112

O Vater, wir wollen dein Lob vermehren,
und dich mit Werken der Treue ehren ! 113
Lass' in den Himmelswohnungen dein, 114
auf ewig bei dir uns geborgen sein ! 115
Wie es dein "Geliebter" für uns einst erfleht, 116
als er unter Menschen auf Erden gelebt ! 117

Herr hilf uns in dieser letzten Zeit,
damit wir uns demütig machen bereit, 118
dein Werk zu tun auf  der ganzen Erde,
damit dein Ruhm verbreitet werde ! 119




Alma Tranum
Mai 2007


 



Quellen: Altes Testament AT
  Neues Testament NT
Buch Mormon BM
Lehre und Bündnisse LuB
Köstliche Perle KP


1.  L.u.B. 131: 7,8
     Lukas 1: 26-34
     L.u.B. 93:33 NT
     L.u.B. 93:21
2.  L.u.B. 93: 1-8
3.  Lukas 2: 4-7 NT
4.  Joh. 10: 18 NT
5.  Lukas 2: 12 NT
6.  Lukas 2:11 NT
7.  Lukas 2: 13,14 NT
8.  3. Nephi 1: 13-15 BM
     3. Nephi 1: 19-21 BM
9.  Matth. 2: 1,2,7 NT
10.Jesaja 14: 12-16 AT
      Offenb. 12: 7-9 NT
11.Mose 4: 3,4 KP
12.Lukas 10:18 NT
13.L.u.B. 29: 36 - 39
14.Mose 1: 12-19 KP
15.L.u.B. 29: 40-43
16.L.u.B. 76: 26-34
17.L.u.B. 29: 36,37
18.L.u.B. 76: 25-38
19.L.u.B. 29: 28,29
20.L.u.B. 76: 35-38
21.Mose 1: 12-19 KP
22.Lukas 1: 31-35 NT
      Joh. 17: 20-24 NT
23.Mose 6: 57 KP
      Mose 7: 33 KP
24.1.Petr. 1: 20 NT
      L.u.B. 130: 22
25. Jer. 1: 4-7 AT
26. Mose 3: 5-7 KP
27. Joh. 20: 17 NT
       Abrah. 3: 22,23 KP
28. Joh. 17: 2 NT
       L.u.B. 131: 7,8
29. Abrah. 3: 19 KP
       Ether 3: 16 BM
30.Joh. 6:38-40 NT
31. Joh. 5: 19,20 NT
       Joh. 17: 24 NT
32.  Mose 4: 2 KP
33.  Joh. 8: 26-28 NT
        Joh. 12: 49,50 NT
34.   Joh. 5: 19,20 NT
35.   L.u.B. 76: 23,24
36.   Hebräer 2: 10 NT
         Hebräer 1: 1-3 NT
         2. Kor. 4: 6 NT
37.    L.u.B. 93: 7-10
          Abrah. 3: 24 KP
38.     Joh. 17: 1-5, 10 NT
          1. Petrus 1: 20 NT
39.     Römer 8: 29 NT
           Joh. 17: 2-3 NT
40.      Jesaja 25: 1 AT
           Jesaja 42 AT
41.      Exodus 3: 13-17 AT
42.      Ether 3: 16 BM
43.      Joh. 6: 51 NT
            L.u.B. 45: 3
44.      Joh. 5: 36 NT
45.      Abrah. 3: 24 KP
46.     Joh. 12: 27-33 NT
47.     Joh. 10: 27,28 NT
48.     Joh. 10: 14,15 NT
49.      Lukas 23: 44-48 NT
50.      Joh. 12: 27-29 NT
51.     Matth. 27: 46, 54 NT
52.     2. Petr. 1: 17-29 NT
53.     Matth. 17: 5 NT
54.     Lukas 23: 46 NT
55.     1. Petr. 2: 24 T
56.     Matth. 27: 57-66 NT
57.     Joh. 5: 25 NT
58.     1.Petr. 3: 19,20 NT
59.     1.Petr. 4:6 NT
00.     L.u.B. 138: 57-60
61.     L.u.B. 138: 55,56
62.     L.u.B. 138: 49-54
63.     1.Kor. 15: 29 NT
64.     Psalm 16: 10,11 AT
65.     L.u.B. 138: 30,31
66.     Matth. 28: 1-7, 9,10 NT
           Lukas 24: 1-11 NT
67.     Joh. 10: 17,18 NT
68.     3. Nephi 23: 7-13 BM
69.     Matth. 27: 52,53 NT
70.     1. Kor. 15: 6 NT
71.     Apg. 7: 55,56 NT
72.     L.u.B. 49: 6,7
73.     Joh. 8: 28,29 NT
74.     Joh. 17: 2-5 NT
75.     Maleachi 3: 16-20 AT
76.     Apg. 1: 9-11 NT
77.     Amos 3: 7 AT
78.     Joseph Smith LG 1: 17 KP
79.     L.u.B. 76: 19-24
80.     L.u.B. 13
81.     Mose 1: 39 KP
82.     L.u.B. 20
83.     Ezechiel 37: 15,16 AT
84.     Offenb. 14: 6,7 NT
85.     Joh. 17: 4-8 NT
86.     Joh. 17: 21-26 NT
87.     Lukas 21: 25-28 NT
88.     2. Thess. 1: 6-10 NT,
           1. Joh. 3:2 NT
89.     Matth. 24: 6-35 NT
           Jes. 65: 16-25 AT
           Apg. 1: 11 NT
90.     L.u.B. 8: 2
91.     L.u.B. 18:18
           1. Nephi 11:11 BM
92.      1.Kor. 2: 9,10 NT
93.      L.u.B. 84: 45-47
            Joh. 16: 13,14 NT
94.      Matth. 7: 7 NT
95.      Joh. 15: 26,27 NT
96.      Joh. 16: 7-14 NT
97.      Joh.14: 26 NT
98.      Mose 1: 33 KP
99.      Mose 1: 39 KP
100.    Joh. 17: 20-26 NT
101.    L.u.B. 133:49
            Apg. 1:11
102.    Matth. 24: 29-31 NT
103.    Offenb. 21: 3 NT
104.    Jes. 9: 6 AT
105.    Offenb. 20: 1-3 NT
106.    L.u.B. 133: 19-21
107.    Matth. 19: 28-30 NT
108.    L.u.B. 136: 4
109.    L.u.B. 128
            1.Petr. 4: 6 NT
110.    1.Petr. 3: 19,20 NT
111.    Mal. 3: 23,24 AT
112.    L.u.B. 138: 31-35
113.    L.u.B. 88: 124-126
114.    Ether 12: 33,34 BM
115.    L.u.B. 130: 8-11
116.   Joh. 14: 2,3 NT
117.   Joh. 17: 24 NT
118.    L.u.B. 133: 10,11
119.    Matth. 28: 19,20 NT


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=